Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Kontakt   
BTSK - Bund
19:30 Bataillonsversammlung Starkenberg
70 Jahre Blasmusikverband Tirol
Druckansicht öffnen
 (c) Bettina Sax
Milser Schützen als Ehrenkompanie
Mit einem Landesüblichen Empfang und einer musikalischen Klangwolke feierte der Blasmusikverband Tirol am Eduard-Wallnöfer-Platz sein 70-Jahr-Jubiläum. Die Milser Schützen gratulierten mit einer exakten Ehrensalve.

"Musik verbindet" so lautete das Motto der Festveranstaltungen des Tiroler Blasmusikverbandes am Samstag, 21. Oktober 2017 in Innsbruck. 1947, also bald nach Ende des Zweiten Weltkrieges, wurde der Landesverband der Tiroler Blasmusikkapellen gegründet. Heuer zelebrierte man dieses Jubiläum mit dem Ehrungstag der Blasmusik, einer festlichen Heiligen Messe im Dom zu St. Jakob, einem Festakt am Landhausplatz und einer großen Abendveranstaltung in der Olympiaworld Innsbruck - "Blasmusik Faszination". Der Präsident des Blasmusikverbandes, Landeshauptmann Günther Platter, und der Landesverbandsobmann, Mag. Elmar Juen, stellten diesen Tag voll und ganz unter das Zeichen des Notenschlüssels - am "Tag der Blasmusik" konnte man in ganz Innsbruck eindrucksvoll hören, dass die Blasmusik ein ganz wesentlicher Bestandteil unserer Tiroler Tradition ist: "Musik verbindet Jung und Alt. Musik ist ein Teil unseres Lebens. Ich danke allen Musikantinnen und Musikanten für ihren Einsatz im Sinne der Tradition und Völkerverständigung. Die Tiroler Blasmusikkapellen sind Aushängeschilder unserer Landeskultur!" so BMVT - Präsident und Landeshauptmann Günther Platter.

Zum Festakt am Landhausplatz waren neben tausenden Besuchern auch Musikabordnungen aus ganz Tirol vertreten - in einem Sternmarsch aus ganz Innsbruck trafen schließlich rund 1.200 Musikantinnen und Musikanten, formiert in sieben Musikblöcken, am Festplatz ein. Den Landesüblichen Empfang kommandierte in bewährter Form der Bataillonskommandant des Schützenbataillons Innsbruck, Major Helmuth Paolazzi. Hauptmann Hanspeter Hirschhuber hatte das Kommando über die Ehrenkompanie, die dieses Mal die Heimatkompanie des Landeskommandanten stellte, die Schützenkompanie Mils.
Bettina Sax / 70 Jahre Blasmusikverband / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Bettina Sax / 70 Jahre Blasmusikverband / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Bettina Sax / 70 Jahre Blasmusikverband / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Hauptmann Hanspeter Hirschhuber bei der Meldung
Bettina Sax / 70 Jahre Blasmusikverband / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

 
Autor: Bundespressereferent Major Thomas Saurer
2854364