Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Kontakt   
BTSK - Bund
19:30 Bataillonsversammlung Starkenberg
Offiziersausbildung vom 24. - 25. Oktober 2017 in Matrei am Brenner
Druckansicht öffnen
 (c) Andreas Fischer - Krone
Unter der letztmaligen Leitung von Ehrenmajor Hans Steiner fand auch heuer wieder eine Offiziersausbildung, diesmal im Hotel Krone in Matrei, statt.
43 Teilnehmer aus allen Teilen Nordtirols wurden in Referaten über die Aufgaben eines Schützenoffiziers, die Marketenderinnen und Frauen im BTSK, die Mitgestaltung von kirchlichen Feiern, die Organisation des BTSK, die Geschichte Tirols, die Sicherheit beim Exerzieren und Ausrücken ebenso informiert wie über die Bildungsarbeit in den Kompanien und über diese hinaus. Im praktischen Teil wurde das Formalexerzieren genauso geübt wie der Umgang mit dem Säbel und das Exerzieren mit dem Gewehr.

Am Abend des ersten Tages fand dann ein interessantes Kamingespräch mit unserem Landeskommandanten Major Fritz Tiefenthaler und dem Zillertaler Regimentskommandanten Major Herbert Empl statt. Die Kursteilnehmer konnten aus diesem Gespräch wertvolle Impulse für ihre Kompanien mitnehmen. Vorher bedankte sich der Landeskommandant noch bei Ehrenmajor Hans Steiner für seinen Einsatz beim Aufbau der Offiziersschulung und deren langjährige Organisation und Leitung. Unter großem Applaus der Teilnehmer überreichte der Landeskommandant Hans Steiner einen Geschenkskorb, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft. Im anschließenden "Schützenhoangart" wurde von machen Teilnehmern bis spät in die Nacht noch intensiv über das Tiroler Schützenwesen weiter diskutiert.

Der Abschluss und Höhepunkt dieser Fortbildung war dann die Teilnahme beim Festakt am Vorabend des Nationalfeiertages am Landhausplatz in Innsbruck.
Gemeinsam mit der Militärmusikkapelle Tirol, einem Ehrenzug des Bundesheeres, der Bundesstandarte mit weiteren Fahnenabordnungen sowie der Musikkapelle Birgitz und der Ehrenkompanie Fieberbrunn marschierten wir als Block "Offizierskurs" zu diesem Festakt am Landhausplatz ein. Pünktlich um 19:00 Uhr erfolgte die Meldung durch Felix Resch, Oberst des Bundesheeres, an den Landeshauptmann von Tirol Günther Platter. Nach der Frontabschreitung, der Flaggenparade, den Ansprachen des Militärkommandanten Generalmajor Herbert Bauer und des Landeshauptmannes Günther Platter wurde der "Große Österreichische Zapfenstreich" durch die Militärmusikkapelle dargeboten. Ein beeindruckendes Erlebnis für alle Teilnehmer und die zahlreichen Zuschauer am Landhausplatz.

Die vorwiegend positiven Rückmeldungen der Teilnehmer dieses Kurses ist auch für die Ausbildner Ehrenmajor Hans Steiner, Major Andreas Raass, Hauptmann Joachim Fuchs, Hauptmann Toni Senfter und die Referenten Bundesmarketenderin Franziska Jenewein, Diakon Mag. Michael Brugger, Major Kurt Mayr, Major Hans Eller, Oberleutnant Gerhard Gstraunthaler, Major Rupert Usel und Major Fritz Gastl "Balsam für die Seele".

Aufgrund der großen Nachfrage ist für 2018 zum gleichen Termin wiederum dieser Fortbildungskurs vorgesehen.
Andreas Fischer - Krone / Offiziersausbildung 2017 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Teilnehmer, flankiert durch die Ausbildner in Erwartung des
Festaktes vor dem Landhaus

 
Autor: Viertelkommandant Major Fritz Gastl
2852824