Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Kontakt   
BTSK - Bund
16:00 Bataillonsschützenfest Vorderes Zillertal in Schlitters
außerordentliche Bundesversammlung des BTSK am Samstag, den 9. September 2017
09:30 Bataillonsfest Pitztal 2017
Landesschießen Luftgewehr im Oktober 2017 in Sillian
Stummer Schützen begleiteten Hansjörg Hofer bei Bischofsweihe
Druckansicht öffnen
 (c) Thomas Saurer
Dr. Hansjörg Hofer ist neuer Weihbischof der Erzdiözese Salzburg: Die Schützenkompanie Stumm bereitete einen würdigen Empfang am Kapitelplatz in Salzburg!
Im vollbesetzten Salzburger Dom wurde Hansjörg Hofer am Sonntag, 9. Juli 2017, von Erzbischof Franz Lackner, Alterzbischof Alois Kothgasser und dem Bischof von Feldkirch, Benno Elbs, durch Handauflegung zum Bischof geweiht. Im Beisein des päpstlichen Nuntius, Peter Stephan Zurbriggen, zahlreichen Bischöfen aus dem In- und Ausland und Spitzen der Salzburger und Tiroler Landesvertretung bekam Hofer die Bischofsinsignien überreicht.

Das Land Salzburg war mit Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl vertreten, das Land Tirol durch seinen höchsten Repräsentanten, Landeshauptmann Günther Platter. Hansjörg Hofer wurde am 31. Mai von Papst Franziskus zum Weihbischof von Salzburg ernannt. Der Erzdiösese Salzburg gehören 35 Tiroler Gemeinden an.

Am Salzburger Kapitelplatz wurde dem neuen Weihbischof im Anschluss an die Messfeier eine besondere Ehre zuteil: "Seine" Stummer Schützen und die Musikkapelle Stumm bereiteten, gemeinsam mit der Bundesstandarte des Bundes der Tiroler Schützenkompanien und zahlreichen Fahnenabordnungen aus dem Zillertal und Mittersill, einen Landesüblichen Empfang. Das Gesamtkommando führte dabei der neue Viertelkommandant des Viertels Unterland, Major Manfred Schachner. Tirols Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler schritt mit den Bischöfen der Erzdiösese und dem Landeshauptmann die Front ab. Insgesamt nahmen 137 Aktive, davon 55 Mitglieder der Schützenkompanie Stumm, am Landesüblichen Empfang teil.

Hofer wurde am 14. April 1952 in Stumm im Zillertal geboren. Seit 2006 war Hansjörg Hofer Generalvikar der Erzdiösese und somit Stellvertreter des Erzbischofs in allen Verwaltungsangelegenheiten. Im Oktober 2015 wurde er zum Domdechanten gewählt. Er ist Mitglied in zahlreichen Gremien der Erzdiözese, unter anderem im Erzbischöflichen Rat, im Konsistorium sowie im Priesterrat und Pastoralrat.
Thomas Saurer / Bischofsweihe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Thomas Saurer / Bischofsweihe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Thomas Saurer / Bischofsweihe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Thomas Saurer / Bischofsweihe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

 
Autor: Bundespressereferent Major Thomas Saurer
2848604